Ich sage Danke für das Jahr 2017 und wünsche Allen ein entspanntes und zufriedenes Jahr 2018!

 

Kontakt

M.Sc.forest
Andreas Bistry
Förstereistraße 5
01824 Rosenthal-Bielatal

Telefon: 035 033 76 985
Fax: 035 033 76 986
Mobil: 0160 79 83 344
E-Mail: bistry@baumholz.de

Kronensicherungen

Nach den Richtlinien der ZTV-Baumpflege sollen Kronensicherungen dazu dienen, das Ausbrechen bzw. Herabstürzen von Kronenteilen zu verhindern und damit die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Der Einbau von Kronensicherungen sollte von Fachkräften durchgeführt werden. Falsch eingebaut können sie unwirksam sein oder dem Baum Schaden zufügen.

Mit Kronensicherungen ist es möglich, einzelne oder mehrere Äste oder Stämmlinge im Verbund oder ohne Verbund zu sichern. Dabei sollten im Regelfall verletzungsfreie Systeme gewählt werden. Diese müssen in der Lage sein, die Schwingungsenergie der gesicherten Kronenteile aufzunehmen, ohne deren Bewegung zu unterbinden, damit der Baum die belasteten Bereich mit Zuwachs verstärken kann.

Bei Rissen oder anderen hohen Dauerlasten, die der Baum nicht selber ausgleichen kann, ist in Ausnahmefällen der Einsatz von statischen Kronensicherungen notwendig. Diese verhindern die Bewegung des Baumes und stabilisieren damit den belasteten Bereich.

Durch die Verwendung von Kronensicherungen können besonders für alte, schützenswerte Bäume Pflegekonzepte erarbeitet werden, welche unter Berücksichtigung der Verkehrssicherheit die Lebensdauer der Bäume erhöht, ohne starke Schnittmaßnahmen durchführen zu müssen.

BaumHolz - Andreas Bistry © 2011 - All rights reserved.
Startseite | Impressum